Angebot zur Krise: Online-Shop aufbauen oder stärken! Jetzt 15% Rabatt auf die Ersteinrichtung. Gutschein: COVID-19

Shopify unterstützt die neuen "Facebook Shops"

Für Online-Händler gab es mit der gestrigen Ankündigung von Facebook eine neue spannende Entwicklung zu bestaunen. Mit Facebook Shops sollen Händler schnell mehr Geschäfte direkt innerhalb des Facebook-Ökosystems abwickeln können. Ohne die hauseigenen Apps Facebook oder Instagram verlassen zu müssen, sollen Nutzer in den dort erstellten Shops einkaufen können.

Mit der Ankündigung von Facebook hat auch Shopify sofort reagiert. Shopify arbeitet bereits seit 2015 mit Facebook zusammen, und bietet seitdem auch ein Facebook Sales-Channel. Dieser wird nun entsprechend aktualisiert und soll in den kommenden Monaten weltweit zur Verfügung stehen. Damit können Shopify-Händler ihre Produkte, Bestände, Bestellungen und Lieferungen direkt von Shopify aus verwalten.

Noch sind leider wenig Details darüber Bekanntheit, welche Unterschiede zu dem aktuellen System bestehen werden. Auch heute konnte man schon alle Shopify Produkte direkt mit einem Facebook Shop synchronisieren. Aber es ist spannend zu beobachten, dass Facebook diesen Teil seines Ökosystem nochmal auf neue Beine stellt. Damit könnte dieser Kanal, neben den ebenfalls neu von Shopify vorgestellten Kooperationen mit Pinterest und eBay, zu einem wichtigen Bestandteil eines jeden Shopify stores werden.

Kommentare

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen